Schwaz in Tirol

Bei dem 2016 neu eröffneten Kindergarten der Gemeinde Schwaz in Tirol wurde sowohl an der Fassade als auch im Innenbereich durchgängig auf die hochwertige, schlichte, aber doch sehr wohnliche Gestaltung mit heimischen Hölzern Wert gelegt.

Passend zur modernen Architektur des Hauses wurden auch sämtliche Massivholzmöbel aus Eiche produziert und je nach Gruppe nur mit einzelnen farbigen Elementen akzentuiert. Die wenigen Einbauten und Flächen, auf die man aus Kosten- und oft auch Hygiene-Gründen auf beschichtete Platten zurückgriff, wurden in einem zurückhaltenden warmen Weißton gewählt.

Auffallend ist in diesen Räumen die sehr gemütliche und ruhige Atmosphäre, die trotz Kindergartenalltag ein familiäres Umfeld bietet.

Eine liebevolle Gestaltung nicht nur für die Kinder, sondern auch als Arbeitsplatz für die Pädagogen veranlasste, die Leiterin des Kindergartens Schwaz Lore Bichl, Frau Kathrin Denler, uns folgende Zeilen zu schreiben:

Unser Haus liegt an einem öffentlichen Spielplatz im Zentrum der Stadt Schwaz. Nach vielen Besichtigungen von anderen Häusern, eingeholten Informationen und Diskussionen mit allen Beteiligten ist uns ein schönes, großzügiges Haus gelungen, in dem wir uns vom ersten Tag an wohl gefühlt haben. Es wurde Wert darauf gelegt, dass den Kindern ausreichend Platz zur Verfügung steht um sich ausreichend zu bewegen, denn Bewegung drinnen und draußen ist ein Schwerpunkt unserer Arbeit mit den Kindern.

Der Kindergarten, wo 72 Kinder in 3 Kindergarten- und einer Kinderkrippengruppe betreut werden, wurde mit hochwertigen Vollholzmöbeln der Firma Steiner Möbel ausgestattet. Der Stadtgemeinde Schwaz war es wichtig, einen qualitativ hochwertigen Kindergarten zu bauen. Wir sind täglich bemüht die Qualität des Hauses auch in unserer Pädagogik widerzuspiegeln.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Dafür bedanken wir uns herzlich!